Seerechtsstiftung

Änderung des Seearbeitsübereinkommens

Freitag, 27. November 2020

Der Code des Seearbeitsübereinkommen vom 23. Februar 2006 ist am 5. Juni 2018 von der Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation geändert worden. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Änderungen durch die Dritte Verordnung zu dem Seearbeitsübereinkommen, 2006, vom 25. September 2020 bekannt gemacht. Die Verordnung tritt am 26. Dezember 2020 in Kraft (BGBl. 2020 II S. 703).

Quelle: RdTW Heft 11/2020