Seerechtsstiftung

Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften

Freitag, 27. November 2020

Die Elfte Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften setzt die Beschlüsse der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt vom 4. Juni 2020 (2020-I-13) zur Änderung der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung sowie der Moselkommission vom 8. Juni 2020 (MK-I-20-5.5) zur Änderung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung in Kraft. Außerdem ändert die Verordnung die Verordnungen zur Einführung der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung vom 19. Dezember 1994 und die Verordnung zur Einführung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung vom 3. September 1997. Die Änderungen zur Rheinschifffahrtspolizeiverordnung treten am 1. Dezember 2020 und die weiteren Änderungen am 1. Januar 2021 in Kraft (BGBl 2020 II S. 699).

Quelle: RdTW Heft 11/2020