Seerechtsstiftung

Vertragsstaaten internationaler Übereinkommen

Donnerstag, 03. Januar 2019

(1) Das Übereinkommen vom 8. November 1968 über den Straßenverkehr wird am 18. Oktober 2019 für Nigeria in Kraft treten (BGBl. II 2018 S. 568).

(2) Das Internationale Übereinkommen vom 2. November 1973 zur Verhütung der Meeresverschmutzung durch Schiffe in der durch das Protokoll vom 17. Februar 1978 geänderten Fassung ist am 26. Oktober 2018 für Grenada unter Ausschluss der Anlagen III, IV und V in Kraft getreten (BGBl. II 2018 S. 574).

(3) Das Übereinkommen vom 14. November 1975 über den internationalen Warentransport mit Carnets TIR – TIR-Übereinkommen – wird am 30. April 2019 für Argentinien in Kraft treten (BGBl. II 2018 S. 578).

(4) Das Protokoll vom 11. November 1988 zu dem Internationalen Freibord-Übereinkommen vom 5. April 1966 ist am 18. September 2018 für Nauru in Kraft getreten und wird am 15. Januar 2019 für Senegal in Kraft treten (BGBl. II 2018 S. 581).

Quelle: RdTW Heft 12/2018