Seerechtsstiftung

Änderung der MLC 2006

Donnerstag, 03. Januar 2019

Das Seearbeitsübereinkommen, 2006, der Internationalen Arbeitsorganisation vom 23. Februar 2006, ist durch Beschlüsse der Allgemeinen Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation auf ihrer 105. Tagung am 9. Juni 2016 geändert worden. Die Änderungen sind durch die Zweite Verordnung zu dem Seearbeitsübereinkommen, 2006, der Internationalen Arbeitsorganisation vom 23. Februar 2006 in Kraft gesetzt worden. Die Änderungen treten am 8. Januar 2019 in Kraft (BGBl. 2018 II S. 495).

Quelle: RdTW Heft 12/2018