Seerechtsstiftung

Vertragsstaaten internationaler Übereinkommen

Mittwoch, 24. Januar 2018

(1) Das Seearbeitsübereinkommen, 2006, der Internationalen Arbeitsorganisation vom 23. Februar 2006 ist am 12. Januar 2018 für Sri Lanka in Kraft getreten und wird am 12. Juni 2018 für Indonesien, am 13. Juni 2018 für Jamaika und am 5. April 2018 für Tunesien in Kraft treten (BGBl. 2017 II S. 1506).

(2) Das Wiener Übereinkommen vom 23. Mai 1969 über das Recht der Verträge ist am 2. Dezember 2017 für Benin in Kraft getreten (BGBl. 2017 II S. 1507).

(3) Das Übereinkommen vom 4. August 1995 zur Durchführung der Bestimmungen des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1982 über die Erhaltung und Bewirtschaftung von gebietsübergreifenden Fischbeständen und Beständen weit wandernder Fische ist am 2. Dezember 2017 für Benin in Kraft getreten (BGBl. 2017 II S. 1519).

Quelle: RdTW Heft 01/18