Seerechtsstiftung

Änderung der CDNI

Mittwoch, 03. Januar 2018

Die Anlage 2 des Übereinkommens vom 7. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (CDNI) ist durch Beschlüsse der Konferenz der Vertragsparteien vom 28. Juni und 15. Dezember 2016 geändert worden. Die Änderungen sind vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur durch die 5. CDNI-Verordnung in das deutsche Recht umgesetzt worden. Sie treten zum 1. Januar 2018 in Kraft (BGBl. 2017 II S. 1410).

Quelle: RdTW Heft 12/17