Seerechtsstiftung

Änderung der Antiterrorismus-Verordnung

Mittwoch, 03. Januar 2018

Die Verordnung (EG) Nr. 2580/2001 über spezifische, gegen bestimmte Personen und Organisationen gerichtete restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus ist durch Verordnung (EU) 2017/2061 des Rates vom 13. November 2017 geändert worden (ABl. 2017 Nr. L295 S. 3). Außerdem wurde die Liste nach Art. 2 Abs. 3 der Verordnung durch Durchführungsverordnung (EU) 2017/2064 des Rates vom 13. November 2017 geändert (ABl. 2017 Nr. L295 S. 38).

Quelle: RdTW Heft 12/17