Seerechtsstiftung

Vierzehnte Schiffssicherheitsanpassungsverordnung

Samstag, 01. Februar 2014

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat eine Vierzehnte Schiffssicherheitsanpassungsverordnung erlassen. Sie ändert die Anlage zum Schiffssicherheitsgesetz (SchSG), die Schiffssicherheitsverordnung (SchSV), die Schiffsausrüstungsverordnung, die Anlaufbedingungsverordnung (AnlBV) sowie die 1. Ostseeschutz-Änderungsverordnung. Die Änderungen sind im Wesentlichen am 29. Januar 2014 in Kraft getreten (BGBl. 2014 I S. 78).

Quelle: RdTW