Seerechtsstiftung

Vertragsstaaten völkerrechtlicher Übereinkommen

Donnerstag, 01. Mai 2014

Das Protokoll vom 10. März 1988 zur Bekämpfung widerrechtlicher Handlungen gegen die Sicherheit fester Plattformen, die sich auf dem Festlandsockel befinden ist am 28. September 2006 für Algerien, am 23. November 1995 für Dänemark, am 23. September 2013 für Lesotho, am 20. September 2009 für Niue und am 10. April 2014 für Malawi in Kraft getreten und wird am 26. Mai 2014 für die Malediven in Kraft treten (BGBl. 2014 II S. 289).

Quelle: RdTW