Seerechtsstiftung

Neue Seeleute-Befähigungsverordnung

Montag, 02. Juni 2014

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat die Verordnung über die Befähigungen der Seeleute in der Seeschifffahrt (Seeleute-Befähigungsverordnung-See-BV) erlassen. Die Verordnung ist am 1. Juni 2014 in Kraft getreten. Sie tritt an die Stelle der früheren Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung (BGBl. 2014 I S. 460).

Quelle: RdTW