Seerechtsstiftung

Hamburger Stiftungsinitiative Deutschlandstipendium gegründet

Freitag, 31. Oktober 2014

Die SEERECHTSSTIFTUNG unterstützt zusammen mit anderen Hamburger Stiftungen eine Inititative der Edmund-Siemers-Stiftung, die das zum Wintersemester 2014/2015 an der Universität Hamburg eingeführte Deutschlandstipendium in Hamburg bekannt machen und weitere Förderer hierfür gewinnen möchte. Das Deutschlandstipendium fördert einkommensunabhängig besonders begabte und leistungsstarke Studierende aller Studiengänge an der Universität Hamburg mit monatlich 300 Euro, die zur einen Hälfte von privaten Förderern, zur anderen Hälfte aus Bundesmittel finanziert werden. Neben den bisherigen Leistungen in Schule und Studium werden bei der Auswahl auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt. Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Deutschlandstipendium-Website der Universität Hamburg.