Seerechtsstiftung

Änderung der Kongo Embargo Verordnungen

Dienstag, 01. April 2014

Die Verordnungen (EG) Nr. 889/2005 über die Anwendung bestimmter restriktiver Maßnahmen gegenüber der Demokratischen Republik Kongo sowie Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratischen Republik Kongo verstoßen sind durch Verordnungen (EU) Nr. 270 und 271 des Rates vom 17. März 2014 geändert worden. Die Änderungen sind am 19. März 2014 in Kraft getreten (ABl. 2014 Nr. L 79 S. 34 und 35).

Quelle: RdTW